IT-Sicherheit für Stadtwerke und Netzbetreiber


Die Digitalisierung macht unsere Verteilnetze intelligent, aber auch anfällig: Durch unberechtigte Zugriffe auf die Informations- und Kommunikationstechnik können Anlagen und Daten in die falschen Hände gelangen - schlimmstenfalls mit fatalen Folgen für die Funktionsfähigkeit der Energieversorgung. Hier gilt es, durch geeignete Technologien und Prozesse vorzusorgen. Bis zum 31. Januar 2018 sind Energieversorger und Netzbetreiber zudem verpflichtet, den effektiven Schutz ihrer IT-Infrastrukturen gemäß ISO/IEC 27001 nachzuweisen. Darüber hinaus müssen die Vorgaben des IT-Sicherheitskatalogs entsprechend § 11 Absatz 1a EnWG eingehalten werden.

Der Sonderteil zur Ausgabe 06/2017 der 50,2 zum Thema "IT-Sicherheit" gibt einen Überblick über den Sachstand und den Anbietermarkt. Als Orientierungshilfe für die Auswahl von Partnern, Dienstleistern und Lieferanten zeigen Firmenprofile und Best Practice-Beiträge die Kompetenz der Marktteilnehmer auf. Für Unternehmen bietet die Publikation vielfältige Beteiligungsmöglichkeiten:

Beteiligungsangebot 1: Best Practice-Bericht

Beteiligungsangebot 2: Firmenprofil

Beteiligungsangebot 3: Anzeige

ERSCHEINUNGSTERMIN: 02. Oktober 2017
HEFTFORMAT: B 215 x H 280 mm
DRUCKAUFLAGE: Stammausgabe 50,2: 7.000 Exemplare + 3.000 Exemplare Sonderdruck
DISTRIBUTION: D-A-CH, Stadtwerke, Netzbetreiber, EVU u.a.

IHR KONTAKT: 50,2 Verlag, c/o sig Media GmbH & Co. KG,
Bonner Str. 205, 50968 Köln
OBJEKTLEITUNG: Stefan Grebe, Tel. +49 221 921825-52, grebe@50komma2.de


Download Angebotsbroschüre (pdf)