Geschäfts- und Lieferbedingungen



Intelligente Messsysteme und moderne Messeinrichtungen - Leitfaden zur Einführung bei Stadtwerken und Netzbetreibern
Backes, Peter / Hemmer, Thomas (Hrsg.) ISBN: 978-3-00-051486-9

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der sig Media GmbH & Co. KG (nachfolgend sig Media) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn, sig Media hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

§ 2 Vertragsschluss

Mit der Bestellung schließt der Besteller einen gültigen Vertrag zum käuflichen Erwerb des Werkes im Sinne eines Kaufvertrages mit der sig Media ab. Ein Vertragsrücktritt ist nur noch im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen möglich. Nach Eingang der Bestellung erhält der Besteller im Falle der E-Mail-Bestellung auf der Internetseite der sig Media eine Bestätigung per e-Mail. Danach erfolgt dann der Versand des Werkes an den Besteller nebst beigefügter Rechnung. Bei schriftlicher Bestellung per Fax oder auf postalischem Wege erhält der Besteller keine separate Bestätigung, sondern mit der Zusendung des Werkes direkt die Rechnung. Die in der Rechnung ausgewiesenen Rechnungsbeträge sind nach Erhalt zur Zahlung unmittelbar fällig und ohne Abzug auf das angegebene Bankkonto der sig Media spesenfrei zu überweisen. Eine Lieferung vor Zahlungseingang erfolgt unter dem ausdrücklichen Eigentumsvorbehalt der sig Media GmbH & Co. KG. Sollte im Falle einer Lieferung vor Zahlungseingang der Besteller die Rechnung nicht ordnungsgemäß begleichen, ist die Ware auf Kosten des Bestellers, unverzüglich und unversehrt an die sig Media GmbH & Co. KG zurückzusenden. Bei Verlust des Werkes oder bei Beschädigungen, die durch den Rücktransport entstehen, ist die sig Media zum Schadensersatz an den Besteller berechtigt.

§ 3 Lieferbedingungen

Die Lieferung erfolgt zu den angegebenen Kostensätzen innerhalb Deutschlands. Bei Lieferung ins Ausland können höhere Zustellungsgebühren anfallen, die der Besteller zu tragen hat. Die Lieferung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen. Für durch den Lieferservice, die Spedition oder Postbevollmächtigte verursachte Mängel haften wir nicht. Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften. Die Abtretung dieser Ansprüche des Bestellers ist ausgeschlossen. Weitergehende Ansprüche des Bestellers - gleich aus welchen Rechtsgründen - sind ausgeschlossen. sig Media haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet sig Media nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. sig Media behält sich vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen.

§ 4 Produkthaftung

Alle Inhalte wurden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Für etwaige technische Fehler sowie für die Richtigkeit der redaktionellen Inhalte kann der Verlag trotzdem keine Haftung übernehmen.

§ 5 Zahlungs- und Rechnungsbedingungen

Zahlung auf Rechnung ist nur für Verbraucher ab 18 Jahren möglich. Rechnungsbeträge sind, soweit dies nicht vorher ausdrücklich anders vereinbart worden ist, fällig und zahlbar rein netto sofort nach Rechnungseingang. Bei Lastschriften haftet der Lastschriftgeber für die ausreichende Deckung. Etwaige Spesen und Gebühren, die durch nicht eingelöste Lastschriften entstehen, hat der Besteller zu tragen. Bei Zahlung mittels Kreditkarte ist der Besteller für den ordnungsgemäßen Geldtransfer verantwortlich. Etwaige Gebühren und Spesen, die im Zuge des Kreditkartenverkehrs entstehen, trägt alleine der Besteller.

§ 6 Urheberrechte und Nutzungsbedingungen

Das Werk und seine Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung und Verbreitung in Teilen oder im Ganzen sind ausdrücklich untersagt. Die Nutzung des Werkes, seiner Inhalte, Abbildungen, Grafiken, Tabellen und Fotos ist nur und ausschließlich zur innerbetrieblichen Anwendung des Bestellers zulässig. Jede Weitergabe an Dritte ist untersagt.

§ 7 Buchhandelsrabatt

Registrierten Buchhändlern, Versandbuchhändlern und Grossisten werden 30 Prozent Buchhandelsrabatt vom jeweils gültigen UVP gewährt.

§ 8 Allgemeine Bestimmungen

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist in allen Fällen Köln. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Köln, Januar 2016

  Zur Buchbestellung
gez. Geschäftsleitung des: 50,2 Verlag
sig Media GmbH & Co. KG
Bonner Straße 205
50968 Köln