regio iT gesellschaft für informationstechnologie mbh


Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende ist am 2.9.2016 in Kraft getreten - die regio iT bietet ein umfassendes Lösungsportfolio für alle Marktteilnehmer!

Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende stellt die gesamte Energiebranche vor große Herausforderungen. Die neuen Aufgaben sind geprägt durch neue Prozesse und erfordern den Einsatz von neuen, hoch automatisierten Systemen. Die regio iT hat die Herausforderungen entmystifiziert und bietet eine Vielzahl von Lösungen an.

Lösungsportfolio für MSB, VNB, EMT und Lieferanten:

Für alle Marktrollen bietet die regio iT ein individuelles und umfangreiches Dienstleistungsportfolio an. Sie stellt alle erforderlichen Hard- und Softwaresysteme in ihren Rechenzentren zur Verfügung und unterstützt bei den neuen Aufgaben und Prozessen. Neben der GWA Full-Service-Lösung bietet die regio iT weitere Produkte und Mehrwertdienstleistungen auf Basis der neuen Messsysteminfrastruktur an, wie zum Beispiel das ISO 50001- konforme Energiemanagementsystem e2watch.

Die regio iT besitzt mehr als 15 Jahre Erfahrung im Management von IT-Komponenten mit hohen Sicherheitsanforderungen:

Seit 2009 verfügt das kommunale Unternehmen über die für die Gateway-Administration erforderliche Zertifizierung nach ISO 27001. Die Serviceprozesse der regio iT sind nach ISO 20000 und das Qualitätsmanagement nach ISO 9001 zertifiziert. Ihre Rechenzentren sind an drei Standorten redundant ausgeführt und befinden sich alle in Deutschland. Bereits seit 2009 beschäftigt sich das Unternehmen intensiv mit dem Thema Smart Metering - zum Beispiel in Leuchtturmprojekten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Aktuell betreibt die regio iT als Gateway-Administrator rund 100 intelligente Messsysteme der neuesten Generation spartenübergreifend für ihre Kunden im Feldversuch.

KONTAKT:



regio iT gesellschaft für
informationstechnologie mbh
52070 Aachen
Kostenfreie Hotline: 0800-7344648
vertrieb@regioit.de