Energy Storage Europe 2017: AEG Power Solutions präsentiert seinen neuen Storage Converter für On- und Off-Grid-Anwendungen

Foto: AEG Power Solutions BV
Foto: AEG Power Solutions BV

13.03.2017 AEG Power Solutions stellt eine neue Version seines Protect SC.600 Storage Converters vor, der jetzt mit einem neuen Gehäuse für die Außenaufstellung ausgestattet ist. Damit werden nach Auskunft des Unternehmens die Gesamtinstallationskosten reduziert und die Verwendung in allen denkbaren Speicheranwendungen vereinfacht, unabhängig ob on- oder off-grid. Der bidirektionale Protect SC.600 Storage Converter basiert auf der Protect PV Solarwechselrichter-Plattform. Das Kernstück jedes Batteriespeichers ist der Wandler, der die Batterien lädt und entlädt, um Strom je nach Anforderung für verschiedene Anwendungen zu speichern und zu liefern. Beispielhafte Anwendungen sind Frequenzsteuerung, Spitzenlastmanagement, Energieverschiebung (temporäre Speicherung günstiger Energie zur Ausspeicherung während Hochtarifzeiten) oder Spannungsstabilisierung (meist zum Ausgleich von Spannungsschwankungen aufgrund der Integration von erneuerbaren Energieversorgern in das Netz).

Protect SC.600 bietet nach Herstellerangaben einen außergewöhnlich hohen Wirkungsgrad bei der Energiewandlung sowohl beim Laden als auch beim Entladen. Aufgrund des großen DC-Spannungsbereichs kann das System mit allen verfügbaren Batterietechnologien eingesetzt werden. Die verbesserte Version bietet einen unterbrechungsfreien Übergang zwischen on-grid- und off-grid-Betrieb. Diese Funktion ist als Option zur Standardausführung verfügbar. Damit werden die Einsatzmöglichkeiten des Energiesystems über seine Kernfunktionen hinaus erweitert, beispielsweise lässt sich eine Installation zum Spitzenlastmanagement auch als Notstromversorgung bei einem Netzausfall nutzen. Protect SC.600 wird integriert in schlüsselfertige Lösungen mit Batterien und Mittelspannungstransformatoren. Das neue Gehäuse für die Außenaufstellung wurde für den Einbau eines Protect SC.600 sowie der optionalen Komponenten AC-Niederspannungs-Leistungsschalters, Kommunikationsschnittstelle und Hilfsstromversorgung konzipiert. Das Gehäuse für die Außenaufstellung senke die Kosten im Vergleich zu Containerlösungen um 20 Prozent, heißt es in der Produktinformation.

Der Protect SC.600 wird bereits an verschiedenen Standorten weltweit in verschiedenen Arten von Energiespeicherungsinstallationen mit Bleisäure-, Lithium-Ionen- und Redox-Flow-Batterien betrieben. Zuverlässigkeit und Effizienz konnten unter realen Einsatzbedingungen nachgewiesen werden.

www.aegps.com