Neue Gesellschafter bei samrtOPTIMO

31.01.2017 Das Stadtwerke-Netzwerk smartOPTIMO wächst weiter. Im Zuge der Einführung intelligenter Messsysteme hat sich eine Reihe weiterer kommunaler Unternehmen an der smartOPTIMO GmbH & Co. KG als Gesellschafter beteiligt. „Die partnerschaftliche Kooperation im Netzwerk erweist sich als sehr attraktives Modell für den Einstieg in die komplexe Welt des intelligenten Messwesens“, freut sich Geschäftsführer Dr. Fritz Wengeler über die positive Entwicklung. Zu den neuen Gesellschaftern von smartOPTIMO zählen beispielsweise die Stadtwerke Bielefeld, Solingen, Gütersloh, Menden und Gießen, die Bocholter Energie und Wasserversorgung, die Städtischen Werke Netz + Service Kassel sowie die Mark-E Aktiengesellschaft in Hagen. „Es ist ausdrücklich erwünscht, dass sich weitere Stadtwerke an smartOPTIMO beteiligen“, betont Wengeler.

www.smartoptimo.de