Kooperationsprojekt sucht die besten Smart Meter Geschäftsmodelle

Eine Kooperation von Stadtwerken, technischen Partnern, der Commerzbank und dem Fraunhofer IWES sucht die besten Smart Meter Geschäftsmodelle. Die Partner haben heute ihre Zusammenarbeit zu diesem Themenfeld besiegelt. GISA unterstützt als IT-Komplettdienstleister die Kooperation mit ihrem Expertenwissen für die Energiewirtschaft. Die sieben besten Ideen werden auf der E-world 2018 präsentiert. Die strategische Leitung des Partnerprojekts übernimmt das Leipziger Beratungsunternehmen Quantic Digital. Steffen Epping, Prokurist bei den Stadtwerken Westmünsterland betonte: „Das Marktumfeld für Energieversorger und Netzbetreiber befindet sich zunehmend in einem Veränderungsprozess. Ein wesentliches Element des zukünftigen Marktumfeldes ist das intelligente Messwesen. Um den hieraus resultierenden Herausforderungen und Chancen zu begegnen, gilt es, neue Geschäftsmodelle und digitale Innovationen zu entwickeln. Hierfür bietet das Kooperationsprojekt eine gute gemeinsame Plattform unterschiedlicher Partnerunternehmen.“

www.gisa.de

Lesen Sie auch: