Energiespeicher

Hybrider Großspeicher am Stromnetz

Der Batteriehersteller HOPPECKE hat mit dem sun-systemizer einen modularen Blei/Lithium-Großspeicher entwickelt, der mit 1,6 MWh Regelenergie liefern und so Lastspitzen im Stromnetz ausgleichen kann. Aktuell stabilisiert das System das Stromnetz der Westnetz.

Weiterlesen




Redox-Flow- Speicher im Test

Im Herner Stadtteil Sodingen entsteht ab 2018 unter dem Titel „Redox-Herne” eine Klimasiedlung, in der verschiedene Verschaltungsmöglichkeiten erneuerbarer Energien getestet werden sollen.


No Picture

Wertvolle Reserven

Im Gespräch mit dem Speicherexperten Prof. Dr. Dirk Uwe Sauer von der RWTH Aachen loten wir die Perspektiven einer Zukunftstechnologie mit langer Tradition aus.




No Picture

ORBIT: Algen helfen bei Energiespeicherung

Den wachsenden Speicherbedarf mit Hilfe von Mikroorganismen decken, das ist das Ziel des Verbund-Forschungsprojekts „ORBIT” (Optimierung eines Rieselbett-Bioreaktors für die dynamische mikrobielle Biosynthese von Methan mit Archaeen in Power-to-Gas-Anlagen).







Foto: MEET / J.Kraft

Nachhaltige Speicher

Unter dem Projektnamen „INSIDER” haben Wissenschaftler ein Energiespeichersystem entwickelt, dass kostengünstiger und umweltfreundlicher sein soll, als gebräuchliche Lithium- Ionen-Batterien. Die Dual-Ionen- Technologie soll insbesondere bei der stationären Speicherung von Erneuerbaren Energien zum Einsatz kommen.