Orkantief Sabine: Stromausfälle im Netzgebiet der WEMAG Netz GmbH

10.02.2020 – Gestern Nachmittag verursachten abgebrochene Äste Schäden an Freilungen, dadurch kam es zu Versorgungsunterbrechungen im Netzgebiet der WEMAG Netz GmbH. Besonders der Landkreis Ludwigslust-Parchim im Umland von Brüel und Sternberg war vom Sturm Sabine betroffen. Bis zum späten Nachmittag seien in diesem Gebiet etwa 2.500 Kunden von der Stromversorgung abgeschnitten worden.

Da im Störungsfall zusätzliches technisches Personal bereitstehe, konnten die Reparaturarbeiten sofort durchgeführt werden. So konnten die meisten der betroffenen Kunden zeitnah mit Strom wiederversorgt werden. Im Laufe des Abends und der Nacht könnte es zu weiteren Schäden infolge des Orkans gekommen sein, nähere Informationen liegen noch nicht vor. (ds)

www.wemag-netz.de

Share