Capgemini Invent: 55 Technologieprojekte für Europas Klimaneutralität

15.10.2020 – In einer neuen Studie zeigt Capgemini Invent, die weltweite Beratungseinheit der Capgemini-Gruppe für digitale Innovation und Transformation, wie die EU-Klimaziele erreicht werden können. Im Rahmen der Untersuchung wurden 55 Technologie-Initiativen identifiziert, mit denen der CO2-Ausstoß in Europa signifikant reduziert und gleichzeitig der wirtschaftliche Aufschwung initiiert werden könne.

Die Analyse von Capgemini Invent mit dem Titel „Fit for Net-Zero: 55 Tech Quests to Accelerate Europe’s Recovery and Pave the Way to Climate Neutrality“ dient als Leitfaden für politische Entscheidungsträger, Investoren und Unternehmen. Sie bietet umsetzbare Projekte für den Einsatz des mit 750 Milliarden Euro ausgestatteten Konjunkturfonds der Europäischen Kommission und stellt Wege vor, die europäische Wirtschaft umzugestalten und Europa zu unterstützen, bis 2050 der erste Netto-Null-Kontinent der Welt zu werden. Die Studie wurde von Breakthrough Energy in Auftrag gegeben, einem von Bill Gates und den weltweit führenden Technologie- und Wirtschaftsführern gegründeten Netzwerk, das den Übergang zu einer Zukunft mit sauberer Energie beschleunigen soll.

Maßnahmen in fünf Sektoren

Auf dieser Grundlage identifizierte Capgemini Invent 55 skalierbare Technologien und Investitionsbereiche, die am besten geeignet seien, um die Transformationsziele der EU schnell und wirkungsvoll zu erreichen. Die adressierten Maßnahmen verteilen sich über fünf miteinander verbundene Wirtschaftsbereiche – Energie, Gebäude und Bauwesen, Industrie, Transport sowie Nahrungsmittel und Landwirtschaft.

Jede Technologie-Initiative wurde nach drei Reifegraden kategorisiert: „Drive to Market Scale“ verspricht den unmittelbarsten Payoff, „Innovation Acceleration & Scale-Up“ generiert Erträge nach 2030 und längerfristige „Innovation Bets“ haben das Potenzial, tiefgreifende und disruptive Innovationen auszulösen, die die Lösung der Klimakrise massiv vorantreiben.

Methodik der Studie

Die Studie „Fit for Net-Zero“ analysiert über 200 Technologieprojekte in den EU27-Mitgliedstaaten. Ergänzt wurde dies durch strukturierte Interviews mit 90 Führungskräften aus Unternehmen, Berufs- und Technologieverbänden und öffentlichen Vertretern aus der EU und den Mitgliedstaaten. (ds)

www.capgemini.com/de-de/

Share