Stellen Sie sich vor, es ist E-world und keiner geht hin…

21.10.2020 – Die Zukunft der E-world 2021 ist offen. Was sind die Alternativen für die Marktkommunikation?

Auch die wichtigste Fachmesse der Versorgungsbranche steht nun aufgrund von Corona auf der Kippe. Zwar hoffen die Veranstalter conenergy und Messe Essen, dass die E-world 2021 stattfindet, und sicherlich teilen alle Marktakteure diesen Wunsch. Doch schon jetzt ist klar, dass selbst eine E-world 2021 als Präsenzveranstaltung Anfang Februar ganz anders aussehen wird als bisher. Viele Aussteller haben ihre Teilnahme bereits abgesagt oder wollen nur mit stark verminderter Belegschaft anreisen. Interne Umfragen bei Stadtwerken und Netzbetreibern haben gezeigt, dass viele aus Sicherheitsgründen von sämtlichen Messebesuchen in nächster Zeit Abstand nehmen wollen. Kurz: Ob und wie nun die E-world 2021 stattfindet, ist derzeit unabsehbar.

E-World_2020_DSC5720
Auch im Falle einer Präsenzveranstaltung wird die E-world 2021 gänzlich anders ausgestaltet sein als bisher. Bild: con|energy agentur gmbh/MESSE ESSEN GmbH

Energy Highlights 2021 bietet die Brücke

Aus diesem Grunde hat nun 50,2 ein Alternativkonzept erarbeitet, das einen kommunikativen Marktzugang bietet und gewährleistet, dass Stadtwerke, Netzbetreiber und Wohnungswirtschaft über die neuesten Entwicklungen informiert sind – unabhängig davon, ob und in welcher Form die E-world 2021 stattfindet.

Unter dem Namen „Energy Highlights 2021“ wird ab Januar 2021 eine neue multimediale Plattform für den Versorgungsmarkt und seine Innovationen ins Leben gerufen. Im Zentrum steht dabei die neue, mit dem 50,2-Webportal verbundene Seite www.energy-highlights2021.de. Diese wird eng verzahnt mit den digitalen 50,2-Newslettern und der 50,2 Print-Ausgabe 01/2021, die am 01. Februar 2021 erscheint. Hier können Unternehmen Beiträge platzieren, Videos einstellen, Firmenprofile hochladen sowie ihr Angebot in einer marktnahen Nomenklatur eintragen. „Energy Highlights 2021“ wird den Überblick über alles bieten, was 2021 an Neuheiten, Innovationen und Entwicklungen den Markt bewegt.

Sollte die E-world 2021 stattfinden, wird Energy Highlights 2021 unter anderem dann auch zur Vorberichterstattung und Teilnehmerinformation für die Messe genutzt werden können. (pq)

Share