EFR-Zähler erfüllen künftige MID-Richtlinie

SGM-C4 EFRMIDguideline
Der Zähler SGM-C4 von EFR. Bild: EFR GmbH

12.01.2021 – Die neue europäische MID-Sicherheitsrichtlinie (Measuring Instruments Directive) für moderne Messeinrichtungen und Basiszähler soll Haushaltskunden mehr Schutz vor einem Stromschlag oder Verletzungen durch Hitzeentwicklung und scharfkantige Gehäuse bieten. Die EFR GmbH hat den Standard für ihre Geräte bereits umgesetzt, obwohl die Richtlinie noch nicht in den Amtsblättern der EU veröffentlicht ist.

Konkret hat der Hersteller die Anforderungen bereits bei der Konstruktion der Dreh- und Wechselstromzähler SGM-C4 und SGM-C2, der Vierleiter- und Zweileiter-eHZ-Zähler SGM-SM sowie des Smart Meter Gateways SGH-S berücksichtigt. Die Baumusterprüfbescheinigungen seien ebenfalls angepasst, sodass die Geräte die Laborprüfungen bald absolviert haben werden. Wie EFR mitteilt, dürfen bis August 2021 die Lagerbestände oder in Bestellung befindliche Geräte verbaut werden.

www.efr.de

Share