E.ON setzt auf SNP bei SAP S/4HANA-Migration

21.01.2021 – Die SNP Schneider-Neureither & Partner SE erhielt im Dezember den Zuschlag von E.ON für die Durchführung der SAP S/4HANA- Migration. Der Energieversorger hat sich dabei für die Datentransformationsplattform CrystalBridge mit ihren automatisierten Lösungen für sämtliche IT- und Geschäftstransformationen sowie Cloud-Migrationen entschieden.

E.ON hatte bereits in der Vergangenheit auf Software und Beratung von SNP gesetzt, um SAP-Systeme im Rahmen von Integrationen und Desintegrationen zusammenzuführen oder zu splitten. Die jetzt vereinbarte Softwarelizenz ermöglicht den Einsatz eigener Ressourcen, um Know-how in der eigenen Organisation aufzubauen. (ds)

www.snpgroup.com
www.eon.de

Share