e.wa riss entscheidet sich für ERP-Lösung von SIV

ewa riss ERP SIV AG
Mit dem e.wa riss Konzern nimmt die SIV.AG den fünften Energieversorger aus Baden-Württemberg innerhalb von drei Jahren für einen Wechsel von einem SAP-System in den Kundenkreis auf. Bild: SIV.AG

05.02.2021 – Für die Abbildung aller energiewirtschaftlichen Prozesse in Netz und Vertrieb setzen die e.wa riss GmbH & Co. KG und die e.wa riss Netze GmbH fortan auf die ERP Suite kVASy aus dem Hause SIV.AG, die das bisher genutzte System von SAP ablöst. Die neue Unternehmenssoftware wird über Standardschnittstellen in die bestehende IT-Landschaft integriert. Außerdem nutzen die beiden Baden-Württemberger Energieunternehmen künftig Leistungen des SIV.AG Rechenzentrums sowie spezielle Prozessdienstleistungen der SIV Utility Services GmbH.

Gemeinsam sind die e.wa riss GmbH & Co. KG und die e.wa riss Netze GmbH mit insgesamt über 79.000 Marktlokationen ein Energieversorger, Netzbetreiber und Dienstleister für die Region Biberach. (ds)

www.siv.de
www.ewa-riss.de

Share