Erfahrungen beim Smart Meter-Rollout

Voltaris_Feldtest Einbau
Das hybride Schulungskonzept zur Sicheren Lieferkette mit einer Mischung aus Web- und Präsenzschulung wird im Januar fortgesetzt. Bild: Voltaris GmbH

08.02.2021 – Im Rahmen eines Online-Workshops hat Voltaris im Dezember letzten Jahres die Erkenntnisse aus den vollzogenen Piloteinbauten diskutiert und eine positive erste Bilanz gezogen: Die ersten Einbauten seien laut Geschäftsführer Karsten Vortanz erfolgreich verlaufen. Die Stadtwerke-Partner könnten nun Messdaten empfangen, auswerten und in ihre Systeme einbinden. Auch die Qualität der Messdaten erfülle bisher die Erwartungen. Die größte Herausforderung liege nach wie vor in der Mobilfunkanbindung. Um die Empfangsprobleme zu lösen, hat Voltaris ein Maßnahmenpaket geschnürt: Verwendung von speziellen LTE Smart Meter Gateways mit 2G/3G-Fallback, Abfrage der Providerdaten für die Anschlussobjekte, Verwendung von Pegelmessgeräten vor Ort, verschiedene Varianten bei der Antennentechnik, Tests weiterer WAN-Alternativen, z.B. die Anbindung von Gateways im 450 MHz-Funknetz.

Schulungen im Umgang mit intelligenten Messsystemen

Zudem hat der Metering-Dienstleister für die anderen Mitglieder der Anwendergemeinschaft Messsystem neue Anwendungshilfen entwickelt: Ein Montage-Handbuch für den Einbau und die Inbetriebnahme der iMSys sowie Video-Tutorials zur Handhabung der Transparenz- und Displaysoftware (TruDi) und des Web-Frontends zur Integration der neuen Prozesse des intelligenten Messstellenbetriebs in die Systemlandschaften der Stadtwerke.

Online-Format für SiLKe-Schulungen

Wie Voltaris mitteilt, wird das hybride Schulungskonzept zur Sicheren Lieferkette (SiLKe) mit einer Mischung aus Web- und Präsenzschulung im Januar mit mehr als 50 Teilnehmern fortgesetzt. Auch eine reine Online-Variante sei in Planung: Die Vermittlung der Theorie, Live-Vorführungen und die Prüfung finden online statt. Das erforderliche Equipment wie PyKey und Token wird den Schulungsteilnehmern per Einschreiben zugestellt. (ds)

www.voltaris.de

Share