Bewerbung für Deutschen Solarpreis 2021

17.02.2021 – Für den Deutschen Solarpreis sucht EUROSOLAR gemeinsam mit der EnergieAgentur.NRW innovative Projekte aus dem Bereich erneuerbare Energien. Bewerbungen sind vom 15. Februar – 31. Mai 2021 online möglich. Alle Projekte müssen bereits realisiert oder soweit fortgeschritten sein, dass bereits erste Ergebnisse vorliegen. Kernbestandteil der Bewerbung ist eine Kurzpräsentation, bei der die Schlüsselfaktoren und Kennzahlen des Projekts hervorgehoben werden. Je nach Kategorie sind eingesetzte Technologien oder Angaben zur Fläche, zum Energiebedarf, zur regenerativen Energieerzeugung, zur Reduktion der CO2-Emissionen etc. von Bedeutung.

Deutscher Solarpreis
Bild: EUROSOLAR – Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien e.V.

Die Vielfalt der Energiewende aufzeigen

Gemeinden, Architekten, kommunale und private Unternehmen, Vereine, Organisationen und Genossenschaften, Journalisten und Bürger haben die Chance, mit ihrer Bewerbung die Jury zu überzeugen. Die Verleihung erfolgt in verschiedenen Kategorien – von Mobilitätslösungen über solare Architektur und Stadtentwicklung bis zu Projekten in den Bereichen Bildung, Eine-Welt-Zusammenarbeit und Medien. Die Preisträger werden am Ende des Jahres im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung gewürdigt. (ds)

www.eurosolar.de

Share