GISA bezieht neuen Berliner-Standort

GISA Haupsitz Halle Web
Der GISA-Hauptsitz in Halle (Saale). Bild: GISA GmbH

18.02.2021 – Der IT-Dienstleister GISA wird ab Februar in Berlin an einem neuen Standort vertreten sein. Nachdem die MitarbeiterInnen sechs Jahre in der Friedrichstraße ansässig waren, steht nun der Umzug in die Bismarckstraße 105 in Berlin-Charlottenburg bevor. Damit wird GISA zukünftig in unmittelbarer, räumlicher Nähe zu den Kollegen und Kolleginnen des Mutterkonzerns itelligence AG arbeiten. Ebenfalls genutzt werden die Büroräumlichkeiten von der GISA-Tochter ICS adminservice GmbH.

Nachdem am Unternehmenshauptsitz in Halle (Saale) das GISA-Projekt SmartOffice+ erfolgreich angelaufen ist, haben auch die MitarbeiterInnen in Berlin zukünftig die Möglichkeit, zwischen festen und flexiblen Arbeitsplätzen zu wählen. In Absprache mit der jeweiligen Führungskraft können sie dann individuell entscheiden, ob sie im oder außerhalb des Büros arbeiten möchten und zu welchen Zeiten dies geschehen soll. (ds)

www.gisa.de

Share