Verivox: Höchststand bei Strompreisen

Strompreis picture alliance dpa-tmn Catherine Waibel
Bild: picture alliance / dpa-tmn | Catherine Waibel

19.02.2021 – Die Strompreise der Grundversorger erreichten im Januar 2021 hierzulande laut einer Auswertung von Verivox Höchststände. Andrew Mack, Geschäftsführer vom Energieversorger Octopus Energy Germany, sieht das kritisch und fordert die Politik auf zu handeln.

Trotz der gesenkten EEG-Umlage und der im Vergleich zum Vorjahr weitgehend unverändertem Großhandelspreis für Strom würden etablierte Energieversorger höhere Preise von ihren Kunden verlangen. Andrew Mack sieht als Grund hierfür höhere Betriebskosten oder höhere Gewinnabsichten. Um private Haushalte vor weiteren Preiserhöhungen zu schützen, sei es an der Zeit, dass die Regierung eine Preisobergrenze einführt. Nach Ansicht von Mack dürfe erneuerbarer Strom kein Privileg für Besserverdiener sein, sondern müsse die günstigste Energieform für alle werden. (ds)

www.octopusenergy.de

Share