Solar Contracting: Strom vom Landbäcker

08.03.2021 – In Stendal, rund 50 km nördlich von Magdeburg, geht eine auf dem Dach einer Bäckerei installierte Photovoltaikanlage mit 527 Kilowattpeak Leistung in Kürze ans Netz. Die PV-Anlage wird von Sun Contracting betrieben.

PV Anlage picture alliancedpa Julian Stratenschulte Web
Beim Photovoltaik Contracting wird ein Dach oder eine Fläche gemietet, darauf wird eine PV-Anlage errichtet. Bild: picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte

Auf rund 2.500 m² Dachfläche verrichten künftig 1.576 Module der Type Astronergy und Wechselrichter von Delta Energy Systems ihr Werk: Fast 500.000 Kilowattstunden Solarenergie jährlich gehen vom Dach der Stendaler Landbäckerei direkt ins öffentliche Stromnetz und versorgen damit knapp 100 Haushalte mit Ökostrom.

Solarstrom auf gemieteten Dächern und Flächen erzeugen

Beim Photovoltaik Contracting mietet die Sun Contracting AG ein Dach oder eine Fläche, errichtet und betreibt darauf eine Photovoltaikanlage und übernimmt neben den Kosten für Material und Montage auch die Kosten für laufende Wartung und Instandhaltung. Der Besitzer des verbauten Areals erhält monatlich eine Vergütung in Form einer Miete oder Pacht. Sun Contracting erhält für jede eingespeiste Kilowattstunde regenerativ erzeugter Energie eine Vergütung nach dem gültigen Einspeisetarif. (ds)

www.sun-contracting.com

Share