VARTA produziert neue Batteriezellen

VARTA Corporate Shooting 2013
Die Produktion der neuen Batteriezellen für Elektroautos soll Ende des Jahres anlaufen. Bild: VARTA AG

17.03.2021 – VARTA wird zukünftig Batteriezellen für die Elektromobilität herstellen. Die Lithium-Ionen-Zelle im Format 21700 mit dem Namen „V4Drive“ soll zum Ende dieses Jahres am Stammsitz des VARTA-Konzerns im baden-württembergischen Ellwangen produziert werden. Sie könnte in Zukunft bei neuen und optimierten Antriebskonzepten zunächst vor allem bei E-Fahrzeugen im Premium-Segment zum Einsatz kommen. Des Weiteren bestünden VARTA zufolge Einsatzmöglichkeiten unter anderem auch im Bereich Power Tools.

Die VARTA AG produziert und vermarktet Mikrobatterien, Haushaltsbatterien, Energiespeichersysteme sowie kundenspezifische Batterielösungen. (ds)

www.varta-ag.com

Share