Modulare Redispatch-Softwarelösung PSIsaso/DSO

05.05.2021 – Die MVV Netze GmbH, Netzgesellschaft des Mannheimer Energieunternehmens MVV, hat die PSI Software AG mit der Implementierung der Redispatch-2.0-Extended-Variante der modularen Softwarelösung PSIsaso/DSO beauftragt. Damit kann MVV Netze ihre umfangreichen Prognosen und Planungsdaten zusammenfassen und Netzzustände prognostizieren, um die erweiterten Anforderungen an den Redispatch-Prozess nach NABEG 2.0 verlässlich umzusetzen. Zum Lieferumfang gehören neben der Wartung und erforderlichen Hardware u. a. die Module Netzzustandsprognose mit entsprechenden Visualisierungstools sowie Redispatch im Netzleitsystem für Abrufe im Duldungsfall und erweitertes Reporting. Auch die Prognoselösung PSIforecast kommt für die Erstellung von räumlich und zeitlich hochauflösenden Leistungsvorhersagen zum Einsatz.

Stromnetz shutterstock_carlos castilla_509251336 Web
Bild: carlos castilla/Shutterstock.com

PSIsaso/DSO erfasst kontinuierlich das Netzmodell aus dem Leitsystem sowie die Fahrplan- und Prognosedaten wie Last- und Einspeiseprognosen aus PSIforecast und erstellt daraus Netzzustandsprognosen. Auf deren Basis werden die Anforderungen des vorgelagerten Netzbetreibers abgeglichen und die notwendigen Maßnahmen zur Engpassvermeidung im eigenen beziehungsweise im Netz des nachgelagerten Netzbetreibers veranlasst. Aufgrund des modularen Konzepts können unterschiedliche Kundenanforderungen umgesetzt werden.

MVV Netze setzt ein PSI-Netzleitsystem ein, das bereits im Vorfeld für die Umsetzung der Redispatch-2.0-Anforderungen auf den neuesten technischen Stand gebracht wurde und eine enge Kopplung beider Systeme sowie die Implementierung weiterer Funktionen erlaubt. Das System ist so ausgelegt, dass es künftig auch dienstleistend für unterlagerte Netzbetreiber die Berichtspflichten nach Maßgabe des Redispatch-2.0-Regimes erfüllen kann.

Die MVV Netze GmbH plant, baut und betreibt mit rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Energie- und Wassernetze sowie die Wasserwerke in Mannheim und in benachbarten Gemeinden. Die Leitwarte in Mannheim überwacht, steuert und regelt sowohl die Netzgebiete der MVV Netze als auch die der Energienetze Offenbach GmbH (ENO). (pq)

www.psi.de

Share