Stadtwerke Merzig vereinfachen Systemlandschaft

Stadtwerke-Merzig-iS Software Web
Die Stadtwerke Merzig GmbH führt die Lösung WinEV der iS Software GmbH ein, um damit ihre Systemlandschaft zu vereinfachen. Foto: Stadtwerke Merzig GmbH

27.05.2021 – Die Stadtwerke Merzig GmbH wird in diesem Jahr die Abrechnung für Netz, Vertrieb und Einspeiser sowie das Energiedatenmanagement auf WinEV umstellen. Die bisher in drei Altsystemen von Robotron, Schleupen und Navitas gehaltenen Daten werden in eine einheitliche Plattformlösung überführt. Die Systemumstellung soll die Prozesse vereinfachen.

„Bisher mussten wir die Daten zwischen den verschiedenen Systemen immer wieder abgleichen und konsistent halten. Wir erhoffen uns durch die Integration eine erhebliche Erleichterung. Mit dem neuen System setzen wir nunmehr auch die erforderlich gewordene Mandantentrennung von Netz und Vertrieb in unserem ERP-System durchgängig um“, erläutert Ulrich Fischer, Geschäftsführer bei der Stadtwerke Merzig GmbH.

Die Entscheidung für iS Software fiel im Dezember letzten Jahres und der Projektplan sieht ein Go Live im September dieses Jahres vor. Die bisher eingesetzten Systeme im Bereich Abrechnung, Marktkommunikation, EDM und EEG werden auf WinEV umgestellt. Als Buchhaltungssystem wird weiter Navision eingesetzt und an WinEV angebunden. Ergänzt wird das Paket durch das integrierte Web-Portal von iS Software. Die Systemlandschaft stellt das Softwareunternehmen im eigenen Rechenzentrum in Nürnberg bereit. (ds)

www.stadtwerke-merzig.de

Share