Ladestation für dynamisches Lastmanagement

Ladestation Smartfox_Pro_Charger Web
Über ein Energiemanagementsystem können bis zu fünf SMARTFOX Pro Charger priorisiert und dynamisch angesteuert werden. Foto: DAfi GmbH

04.06.2021 – SMARTFOX Pro Charger ist eine 11 kW Ladestation mit integrierter Phasenumschaltung, welche vom Energiemanagementsystem (EMS) SMARTFOX Pro dynamisch gesteuert werden kann. Der Ladevorgang starte laut SMARTFOX 1-phasig bei 1,3 kW Überschuss und schalte bei 4,3 kW Überschuss automatisch auf 3-phasiges Laden um.

Der Pro Charger ist mit einem 5m Kabel und Typ 2 Stecker ausgerüstet und laut Herstellerangaben für die Anwendung in privaten Haushalten mit einer PV-Anlage entwickelt worden. Die Einbindung erfolgt über RS485 und ist somit unabhängig vom Hausnetzwerk, wie der Anbieter verkündet.

Ladestationen priorisieren und dynamisch ansteuern

Mit SMARTFOX Pro stehen weitere Funktionen wie Lastmanagement, Wochenzeitschaltuhr mit automatischem Nachladen in der Nacht oder Sperre der Ladestation zur Verfügung. Mit dem Energiemanagementsystem SMARTFOX Pro können bis zu fünf Pro Charger priorisiert und dynamisch angesteuert werden. Die Energiedaten und Leistungsdiagramme werden im Web-Monitoring und APP laufend aufgezeichnet.

DAS EMS SMARTFOX Pro ermögliche ebenfalls die Sektorenkopplung von der stufenlosen Ansteuerung eines oder mehrerer Heizstäbe, E-Ladestationen bis zur Einbindung und modulierenden Ansteuerung einer Wärmepumpe. (ds)

www.smartfox.at

Share