Leitsystem-Software NEMOCS unterstützt EEG GmbH bei Redispatch 2.0

18.06.2021 – Der Energiedienstleister EEG Energie- Einkaufs- und Service GmbH setzt die Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung NEMOCS von Next Kraftwerke ein, um Anlagen im Rahmen des Redispatch 2.0 zu vernetzen und zu steuern. Außerdem kooperiert die EEG GmbH mit der Venios GmbH bei der Netzberechnung, der Ermittlung des Redispatchpotenzials und dem Datenaustauch bei Connect+.

Darüber hinaus erhalten alle relevanten Anlagen in den Verteilnetzgebieten, in denen die EEG ihre Paketlösung anbietet, über die Next Box-Fernsteuereinheit von Next Kraftwerke eine Schnittstelle zur Leitsysteminfrastruktur NEMOCS. Als SaaS ist die Technologie in der Lage, die Ist-Leistung sowie die technische Verfügbarkeit auszulesen und zu speichern. Im Fall einer Maßnahme werden die Anlagen über NEMOCS gesteuert und ggf. abgeregelt. (jr)

www.next-kraftwerke.de

Share