Projekt SALM: Lademanagement mit KI

29.06.2021 – Gemeinsam mit seinen Mitgliedern Flavia IT und der Universität Kassel arbeitet das House of Energy am neuen Projekt SALM (Selbst-Adaptives Lademanagement für Ladeinfrastruktur). Ziel ist es durch Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) die einzelnen Ladevorgänge so zu regeln, dass das Gesamtsystem bestehend aus Netz, Ladesäulen und Elektrofahrzeugen intelligent betrieben wird.

Digitaler Zwilling bildet Ladeverhalten ab

Die Regeleinheit bestimmt, mit welcher Ladeleistung die Batterien der einzelnen Fahrzeuge geladen werden. Dazu wird ein „Digitaler Zwilling“ erstellt, der das Verhalten der Ladestationen nachbildet, um den Regelvorgang zu optimieren. Im Ergebnis wird ein adaptiv lernendes System nach dem LCS-Prinzip (Learning Classifier Systems) entwickelt. Dieses kann sich laut den Projektpartnern weitgehend autonom an neue Situationen anpassen und gesammeltes Wissen über die Ladeverläufe an realen Ladestationen mit wählbaren Zielparametern kombinieren.

Projekt SALM_cloudbasiertes_Lastmanagement

Im Projekt SALM wird das Zusammenspiel von Ladeinfrastruktur, Elektrofahrzeugen, Digitalen Zwillingen und Künstlicher Intelligenz erprobt. Grafik: Flavia IT-Management GmbH

Beim Projekt SALM können die individuellen Ziele mit Blick auf die Bedürfnisse des einzelnen Betreibers abgestimmt werden. So möchten manche Fahrer ihr Elektrofahrzeug schnell und mit hoher Leistung laden. Andere haben mehr Zeit, benötigen dafür aber z.B. eine höhere Energie für eine längere Strecke. Weiteres Ziel kann es sein, Strom mit einem möglichst geringen CO2-Fußabdruck zum Laden einzusetzen. Auch die Anzahl der Fahrzeuge, die in einem bestimmten Zeitintervall bedient werden können, ist als Ziel definierbar.

Basierend auf den Auswertungen kann der Betreiber beurteilen, ob mehr Ladestationen erforderlich sind und welche Anforderung an das versorgende elektrische Netz gestellt werden. Im Zuge des Projekts wird eine vorhandene Software weiterentwickelt und um eine Visualisierung der Qualitätskennzahlen erweitert. (ds)

www.house-of-energy.org
www.flavia-it.de
www.uni-kassel.de

Share