enviaM und GISA entwickeln browserbasiertes Kundenportal für Kommunen

02.08.2021 – die envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM) hat für seine städtischen Kunden in Zusammenarbeit mit der GISA das sogenannte Kommunalportal gestartet. Auf der browserbasierten Plattform können Kämmerer, Bürgermeiser und andere Beschäftigte von Kommunen Einblick in wichtige Daten und Dokumente rund um die Energieversorgung erhalten. Aktuell beinhaltet die Plattform zehn verschiedene Komponenten, dazu zählen unter anderem die Lieferstellenverwaltung, die Konzessionsabrechnung sowie Informationen zu eigenen Stammdaten und Ansprechpartnern bei enviaM, aber auch ein FAQ-Bereich und ein Service-Angebot zum Fonds „Energieeffizienz Kommunen“.

„Mit guter Kommunikation und gegenseitigem Verständnis entstand ein Projekt, an dem viele beteiligt sind und es deshalb mittragen“, betont Ralf Jentzsch vom Konzessionsmanagement der envieM. Die digitale Anwendung habe die Arbeit der betroffenen Mitarbeiter deutlich vereinfacht, da Kommunen dank der Plattform auf digitalem Wege nun Informationen einsehen können, die früher postalisch verschickt werden mussten. „Dadurch können die Prozesse nun deutlich transparenter und schneller erfolgen“, führt Jentzsch aus. (jr)

www.enviam.de

www.gisa.de

Share