enviaM setzt auf automatisierte Rechnungsverarbeitung

bookkeeping-enviaM Gisa-Firmbee-pixabay-615384 Web
Foto: Firmbee / pixabay.com

10.08.2021 –Die envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM) hat gemeinsam mit Gisa die Bearbeitung von ein- und ausgehenden Rechnungen automatisiert. Dafür wurde ein Bearbeitungscenter auf Basis der Standardsoftware XFT Invoice Manager entwickelt. Allein auf der Eingangsseite könnten laut enviaM darüber nun rund 120.000 Rechnungen pro Jahr automatisiert verarbeitet werden.

Die Software XFT Invoice Manager steuert die maschinelle Bearbeitung sämtlicher Ein- und Ausgangsrechnungen und führt diese aus. Das Bearbeitungscenter ermöglicht das Monitoring aller kreditorischen und debitorischen Buchungsvorgänge sowie die Nutzung von automatisierten Plausibilitätsprüfungen und Kundenkorrespondenz. Auch die teilweise Dunkelbuchung von kreditorischen und debitorischen Rechnungs- und Zahlungssachverhalten im SAP-ERP-System ist inbegriffen, ebenso wie die Anbindung verschiedener Vorsysteme zum Erhalt von Buchungsdaten und deren Übergabe in den zentralen Rechnungsmonitor.

Insgesamt sollen in der Unternehmensgruppe der enviaM 50 Anwender im SAP-Rechnungswesen und rund 1.300 Freigeber von Rechnungen die automatisierte Rechnungsverarbeitung nutzen. (ds)

www.gisa.de
www.enviam.de

Share