Redispatch 2.0: Weitere Stadtwerke nutzen Lösung der Netze Duisburg

shutterstock_peterschreiber-media_Dmitriy-Rybin_web
Foto: peterschreiber.media / Shutterstock.com ; Dmitriy-Rybin / Shutterstock.com

31.08.2021 – Mit den Stadtwerken Hilden, MEGA Monheim und den Stadtwerken Dreieich beauftragen drei weitere Energieversorger die Netze Duisburg mit der Umsetzung der Redispatch 2.0-Vorgaben.

Der Duisburger Verteilnetzbetreiber hat mit dem Softwareunternehmen Seven2One die Dienstleistung entwickelt. Neben der technischen Umsetzung wird auch die direkte Abstimmung mit Anlagenbetreibern unterstützt. Aktuell müssen umfangreiche Stammdaten erhoben werden, was auch Anlagenbetreiber vor Herausforderungen stellt.

Bei der Umsetzung und Implementierung der Dienstleistung werden die beiden Unternehmen durch die Unternehmensberatung E-Bridge Consulting unterstützt. (ds)

www.netze-duisburg.de
www.e-bridge.com

Share