Mersen stellt Lösungen für Energiespeichersysteme auf EES vor

Mersen-EES-aBAT
Mersen präsentiert auf der EES seine neuen aBAT15AA & AD-Sicherungen, Kühlungslösungen und eine neue Sammelschiene. Foto: © Mersen Corporate Services SAS

09.09.2021 – Auf der Messe EES Europe vom 6. bis 8. Oktober 2021 präsentiert Mersen die jüngsten Ergänzungen seines DC-Überstromschutzportfolios: aBAT15AA & AD-Sicherungen sind geeignet für 1500 VDC-Anwendungen mit Nennströmen von 100 bis 500 A und entsprechen der jüngsten IEC 60 269-7-Sicherungsnorm für Batterieschutz. Die Sicherungen ermöglichen die Löschung von Fehlerströmen bis zum 3-fachen des Sicherungsnennstroms sowie bis zu 250 kA zum Schutz vor großen Kurzschlüssen. Die aBAT-Serie zeichnet sich Mersen zufolge durch eine kompakte Bauweise, geringe Leistungsverluste und hohe Zyklenfestigkeit aus.

Stromschienen für Überwachung und Anschluss von Batteriezellen

Die Infini-Cell, eine laminierte und äußerst dünne, einlagige Sammelschiene mit eingefügten Kontakten für Batteriebaugruppen, erfüllt mehrere Funktionen: Sie verbindet platzsparend die Batteriezellen und überwacht darüber hinaus deren Temperatur und Spannung, vermeidet Verdrahtungsfehler und bietet Schutz gegen Stöße und Vibrationen.

Hochleistungs-Batterie-Thermomanagement

Mersen hat ein komplettes Sortiment an Batteriekühlungslösungen für Anwendungen in verschiedenen Schlüsselmärkten wie EV und E-Mobilität, elektrische Energiespeicherung, elektrische Schifffahrt, Hybrid- und elektrischer Schienenverkehr sowie Luftfahrt entwickelt. Das Spektrum reicht von niedriger bis zu sehr hoher C-Rate – ein Maß ist für die Rate, mit der eine Batterie im Verhältnis zu ihrer maximalen Kapazität entladen wird.
Mersen Flüssigkeitskühlplatte ist weniger als 7 mm dick und kann in großen Formaten bis zu 650 x 2000 mm eingesetzt werden. Um die Anforderungen an die Homogenität der Batteriezellen zu erfüllen, bietet ihr Design eine maßgeschneiderte Flüssigkeitsführung und sorgt dank flussmittel- und korrosionsfreier Eigenschaften für eine längere Lebensdauer.

Mersen stellt die Lösungen auf der EES 2021 in München am Stand B6.135 vor. (ds)

www.mersen.de

Share