N-ERGIE Netz übernimmt Betriebsführung des Leutershausener MS-Stromnetzes

Markus Prokopczuk, Betreuer für kommunale Kunden bei der N-ERGIE, Michael Detlefs, Vorstand des KUL, und Volker Laudien, Leiter Kommunale Kunden bei der N-ERGIE, bei der Unterzeichnung des Betriebsführungsvertrags. Foto: N-ERGIE

12.10.2021 – Die N-ERGIE Netz GmbH ist ab sofort für den Betrieb des 20-kV-Mittelspannungs-Stromnetzes in Leutershausen verantwortlich. Die Zusammenarbeit mit dem Kommunalunternehmen Leutershausen (KUL) wurde für eine Laufzeit von mindestens fünf Jahren beschlossen.

Zu den Aufgaben der Betriebsführung gehören unter anderem die Wartung und Instandhaltung der Mittelspannungsnetze, die Netzplanung sowie die Erstsicherung des 20-kV-Netzes und der Transformatorstationen. Um das 0,4-kV-Niederspannungs-Stromnetz kümmert sich weiterhin das Kommunalunternehmen Leutershausen, ebenso um die Kundenbetreuung.

Die Überwachung des Stromnetzes übernimmt die Netzleitstelle der N-ERGIE Netz GmbH in Nürnberg, die neben dem eigenen Netzgebiet auch Netze anderer Stadtwerke im Zusammenhang mit Betriebsführungsverträgen überwacht. (jr)

www.n-ergie.de

Share