Auszeichnung für Chatbot

Chatbot Emma_ESWE Web
Ralf Schodlok, Vorstandsvorsitzender der ESWE Versorgungs AG, mit „seiner“ digitalen Kundenberaterin Emma aus dem Hause trurnit. Foto: ESWE Versorgungs AG

01.12.2021 – Der Chatbot „Emma“ der ESWE Versorgungs AG belegt den zweiten Platz in der Rubrik Versorger beim vom Marktforschungsinstitut Statista gemeinsam mit Computer BILD ausgerufenem Test. Der Chatbot stammt vom Kommunikationshaus trurnit.

Bewertet haben die Tester die Assistenten in vier Kriterien: Benutzerführung, Dialogvermögen und Fachkenntnis, Nutzererfahrung sowie Sicherheit und Ethik. Dazu wurden rund 4.300 Beurteilungen von Chatbot-Nutzerinnen und -Nutzern erhoben und ausgewertet. Besonders gut abgeschnitten haben dabei Chatbots, die schnell auf der Website zu finden sind, Wünsche und Anfragen ihrer Chatpartnerinnen und -Chatpartner gut verstehen, verschiedene Medien und Links anbieten und seriös mit den Anliegen umgehen.

Die Chatbots von trurnit sind bereits ab Werk auf die Schwerpunktthemen von Versorgern vortrainiert, können aber durch die Nutzung von Künstlicher Intelligenz andauernd weiter lernen und Interessierten mit der Zeit immer mehr Fragen beantworten. Auf diese Weise arbeitet auch Chatbot Emma: trurnit hat sie technologisch vorbereitet und mit ersten Daten befüllt, die ESWE trainiert sie nun laufend inhaltlich weiter und kann jederzeit eigene Schwerpunkte setzen.

Im fortlaufenden Betrieb lernt der digitale Assistent auch durch die Fragen, die er bis dato noch gar nicht kannte. Durch das sogenannte Semi-Supervised-Learning geben ihm Menschen den nötigen Input, damit er bei der nächsten Anfrage Bescheid weiß. Damit sind Chatbots und digitale Assistenten ein lernfähiges Tool, um bei wiederkehrenden Fragen effizient und ohne personellen Aufwand weiterzuhelfen. (ds)

www.eswe-versorgung.de
www.trurnit.de

Share