Neue gesetzliche Vorgaben für Onlineportale

17.01.2022 – Stadtwerke und Energieversorgungsunternehmen werden ab Juli 2022 gesetzlich dazu verpflichtet, für online abgeschlossene Verträge einen Button bereitzustellen, mit dem Kunden geschlossene Verträge widerrufen können. Das „Gesetz für faire Verbraucherverträge“ und der neue § 312k stellen die gesetzliche Grundlage dar.

Kuendigungsbutton ITC AG
Foto: iStock.com/Hakinmhan

Im Kundenserviceportal des Software-Herstellers ITC AG wurde die gesetzliche Verpflichtung berücksichtigt und ein Button „Vertrag hier kündigen“ integriert. Für bereits bestehende Portale kann dieser beauftragt werden, bei neu ausgelieferten Portalen ist er ab sofort als standardmäßig implementiert. Gibt es ab 1. Juli 2022 keinen Kündigungsbutton, dürfen Verbraucher fristlos kündigen.

Prozess bei Bestandskunden und neuen Kundenportalen

Das Kundenserviceportal der ITC AG bietet für Bestandskunden die Möglichkeit, diese neue gesetzliche Vorgabe ohne großen Aufwand zu beauftragen und integrieren zu lassen. Durch die Schnittstelle ins jeweilige ERP oder CRM–System stellt die ITC AG sicher, dass der Klick wirklich zur Vertragsbeendigung führt. Der Verbraucher erhält dann eine Mail mit der Bestätigung und dem Datum der Kündigung. Bei neuen Kundenportalen ist der entsprechende Button „Vertrag hier kündigen“ bereits implementiert.

Textformerfordernis bei Telefonverträgen

Für Energielieferverträge mit Haushaltskunden außerhalb der Grundversorgung ist eine Schriftform erforderlich. Die Novelle des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) schreibt fest, dass telefonisch geschlossene Verträge zur Belieferung für Strom und Gas nur dann wirksam und rechtssicher sind, wenn der Energieversorger dem Kunden die Vertragszusammenfassung schriftlich vorlegt und dieser den Vertrag in Textform genehmigt. Diese Regelung gilt seit Mitte 2021. Das Textformerfordernis gilt auch für die Kündigung solcher Verträge.

Um eine solche der Schriftform entsprechende Beauftragung des Kunden vorzuweisen und dies im Kundenportal abzubilden, stellt die ITC AG einen Standardprozess auf der Plattform ITC PowerCommerce bereit. (ds)

www.itc-ag.com

Share