Allianz und E.ON kooperieren bei E-Mobilitäts-Lösungen

31.05.2022 – Nachdem E.ON und der ADAC bereits seit Juli letzten Jahres bei einem Elektromobilitätsangebot kooperieren, verkündet der Energieversorger nun die nächste Zusammenarbeit in diesem Bereich. Demnach haben alle Versicherten der Allianz die Möglichkeit, über einen Online-Shop verschiedene Wallboxen von E.ON und auf Wunsch auch deren Installation zu speziellen Konditionen zu bestellen.

Im Online-Shop haben die Versicherten der Allianz die Wahl zwischen verschiedenen E.ON Wallbox-Modellen für unterschiedliche Anforderungsprofile. So seien etwa vernetzte Wallboxen erhältlich, die eine kostenlose Steuerung per App oder die Zuordnung der Strommengen für verschiedene Nutzer ermöglichen.

Um das Einbau-Angebot für die Ladelösung zu beauftragen, müssen Versicherte einige Fragen zu ihrer Wohn- sowie Parksituation beantworten. Der Einbauservice umfasst laut E.ON unter anderem die verpflichtende Anmeldung beim Verteilnetzbetreiber, die Lieferung aller benötigten Materialien, die Verbindung mit dem Hausanschluss und die Leitungslegung der gesamten Wegstrecke. (ds)

www.eon.de
www.allianz.de

Share