CTEK präsentiert neue Ladelösungen

02.08.2022 – Der schwedische Ladeslösungsanbieter CTEK stellt erstmals auf der Automechanika (13. bis 17. September 2022) in Frankfurt sein neues Ladegerät NJORD GO vor. Das tragbare Ladegerät kann Elektroautos zu Hause, am Arbeitsplatz, im Urlaub oder in der Werkstatt aufladen. Es verfügt über einen Typ-2-Stecker mit einer Ladeleistung von bis zu 11 kW und ist CTEK zufolge vollständig kompatibel mit 3-Phase CEE-Steckdosen.

Ladegeraete CS-ONE_Njord-Go CTEK
Ladegerät NJORD GO (links im Bild), adaptives 12-V-Batterieladegerät CS ONE. Foto: CTEK Sweden AB

Neben der Produktpremiere stellt CTEK weitere Ladelösungen vor. Das Unternehmen wird auch seine kürzlich eingeführte Palette an adaptiven 12-V-Batterieladegeräten präsentieren. Hierzu zählen das CS ONE, das mit der APTO-Technologie ausgestattet ist und sich für das Laden von Blei-Säure- und Lithium-Ionen-Batterien eignet. Zudem präsentiert CTEK sein komplettes Angebot an Equipment für Elektrofahrzeuge und zugehörige Softwarelösungen, die den Lastausgleich und das Netzwerkmanagement von gewerblichen sowie privaten Installationen unterstützen. (ds)

www.ctek.com/de/

Share