Neue Wetterdaten für Deutschland

Solarpaneele Wolken
Foto: andreas160578 / pixabay.com

23.11.2022 – Mit der neuen Programmversion „PV*SOL premium 2023“ stellt Valentin Software neue Klimadaten für Deutschland bereit. Auf Basis von flächendeckenden Wetterdaten des Deutschen Wetterdienstes (DWD) aus den Jahren 1995 bis 2012 hat die Softwarefirma einen Datensatz erstellt, der für jeden Quadratkilometer in Deutschland eine TMY-Datei beinhaltet (TMY = typical meteorological year). Diese Datensätze seien optimiert auf die Anwendung im PV-Bereich und stünden den Kund:innen von PV*SOL kostenfrei zur Verfügung.

Zudem beinhaltet die neue Programmversion eine aktualisierte Verschaltungsüberprüfung zwischen PV-Modulen und Wechselrichter. Hier wurde in PV*SOL premium 2023 unter anderem die Überprüfung des maximalen Kurzschlussstroms der Wechselrichter eingeführt. Dieser Wert könne ab jetzt in der Datenbank hinterlegt werden. Die Verschaltungsüberprüfung stellt sicher, dass der maximale Kurzschlussstrom des Wechselrichters nicht überschritten wird. (ds)

www.valentin-software.com

Share