Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

9. Solarbranchentag Baden-Württemberg

20. Oktober

20. Oktober 2022 in Stuttgart

9. Solarbranchentag Baden-Württemberg

Die Nachfrage nach Photovoltaikanlagen in Deutschland wird laut Branchenangaben in diesem
Jahr um über 20 Prozent steigen. Künftig wird sogar noch deutlich mehr nötig sein: Bis 2026 ist
ein Wachstum um 300 Prozent erforderlich. Was Politik und Solarbranche nun tun müssen, um
das Ziel zu erreichen, zeigen Fachleute auf dem Solarbranchentag Baden-Württemberg am
20. Oktober 2022 in Stuttgart. Auf der inzwischen neunten Branchenveranstaltung dieser Art
stehen aktuelle Entwicklungen in allen Segmenten – auf Dächern, an Gebäudefassaden und bei
Solarparks auf Feld, Wiese und Wasser – im Fokus. Themenschwerpunkt sind außerdem die
erforderlichen politischen und energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Die über die
Landesgrenzen hinaus bekannte Veranstaltung findet dieses Jahr im Hospitalhof in Stuttgart
statt. Sie richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Forschung und der
öffentlichen Hand. Organisiert wird der Solarbranchentag vom Solar Cluster Baden-Württemberg
und dem Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg.

Weitere Informationen und Anmeldung unter https://solarcluster-bw.de/de/.

Die Photovoltaik boomt. Gründe für Privatleute und Unternehmen sind unter anderem steigende
Stromkosten, schärfere gesetzliche Anforderungen und der Wunsch nach einer klimafreundlichen
Stromversorgung, die die Versorgungssicherheit und Unabhängigkeit erhöht. In diesem Jahr werden
nach Schätzungen bundesweit knapp sieben Gigawatt Leistung installiert. Das ist ein Plus von mehr als
einem Fünftel gegenüber dem Vorjahr. Um die Ziele der Bundesregierung zu erreichen, muss der
Zubau bei der Sonnenkraft bis 2026 jedoch um über das Dreifache auf jährlich 22 Gigawatt steigen. Wie
der Bund und der Südwesten ihren Anteil dazu beitragen können, zeigen Fachleute auf dem
Solarbranchentag Baden-Württemberg.

Photovoltaik besser fördern und fordern

Erste gesetzliche Verbesserungen, um den Photovoltaikausbau voranzutreiben, gibt es bereits: Erst im
Juli 2022 hat sich die Einspeisevergütung für Photovoltaikanlagen bundesweit deutlich verbessert. Im
Südwesten gilt seit diesem Jahr eine Solarpflicht für neue Wohn- und Nichtwohngebäude, die im

Solar Cluster Baden-Württemberg: Für eine starke Solarbranche im Südwesten. Jetzt Mitglied werden!

nächsten Jahr auf bestehende Wohngebäude ausgeweitet wird. Was Baden-Württemberg sonst noch
alles tut, um die Solarstromversorgung auszubauen und welche Pläne die Landesregierung vorhat,
darüber berichtet Umweltministerin Thekla Walker. Carsten Körnig vom Bundesverband Solarwirtschaft
geht in seinem Vortrag darauf ein, welche Maßnahmen Bund und Land noch ergreifen müssen, damit
sie die selbst gesteckten Ziele erreichen.

Über Photovoltaik als Einstieg in die urbane Energie- und Wärmewende informiert Christoph Hecklau
vom Unternehmen Focus Energie. Welche aktuellen Entwicklungen es bei der Freiflächen-Photovoltaik
gibt, zeigt Dr. Anna Heimsath vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE. Boris Heller von
Erdgas Südwest spricht über das Ausbaupotenzial von schwimmenden Solarparks in Baden-
Württemberg und welche Erfahrungen mit ihnen vorliegen.

Flächenverfügbarkeit für Photovoltaik

Sophie Luz von der Architektenkammer Baden-Württemberg zeigt die Chancen der
bauwerksintegrierten Photovoltaik (BIPV) auf und stellt den BIPV-Leitfaden Baden-Württemberg sowie
einige Beispielgebäude vor. Wie die Landwirtschaft zum Photovoltaikausbau auf Gebäuden, aber auch
auf Wiese und Acker steht, ist das Thema des Vortrages von Dr. Dominik Modrzejewski vom
Landesbauernverband. Fragen des Netzanschlusses von Photovoltaikanlagen und der Einspeisung des
Solarstroms thematisiert Holger Ruf von den Stadtwerken Ulm/Neu-Ulm Netze GmbH. Zum Abschluss
der Tagung steht bürgerliches Engagement für die Akzeptanz und erfolgreiche Umsetzung von
Solarprojekten im Zentrum.

Details

Datum:
20. Oktober

Kalender präsentiert von The Events Calendar