Weitere Ergebnisse...

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Solarpark mit Selbstbeteiligung

19.01.2024 – Seit Dezember 2023 ist der Solarpark im baden-württembergischen Bingen in Betrieb. Am Erfolg des Solarparks lässt der Betreiber EnBW nun auch die Bürger:innen der Gemeinde finanziell teilhaben. 

Der Solarpark im baden-württembergischen Bingen ist seit Dezember 2023 in Betrieb und hat eine Gesamtleistung von 3 Megawatt. Bild: EnBW / David Fecht

Der Solarpark im baden-württembergischen Bingen ist seit Dezember 2023 in Betrieb und hat eine Gesamtleistung von 3 Megawatt. Bild: EnBW / David Fecht

Mit einer installierten Leistung von rund 3 Megawatt produziert der Solarpark der EnBW in der Gemeinde Bingen nordöstlich von Sigmaringen genug Solarstrom für knapp 1.300 Haushalte. Über ein so genanntes Nachrangdarlehen können Anwohnende einen Festbetrag ab 500 Euro bis maximal 10.000 Euro über einen Zeitraum von sieben Jahren anlegen und erhalten dafür eine jährliche Verzinsung von 5,25 Prozent. Voraussetzung ist ein (Zweit-)Wohnsitz innerhalb der Gemeinde. Teilnehmen kann aber auch, wer dort eine Meldeadresse hat, ein Gewerbe betreibt oder freiberuflich tätig ist. Start der dreiwöchigen Zeichnungsfrist ist der 23. Februar 2024 bis zur Ausschöpfung des Emissionsvolumens in Höhe von 550.000 Euro, spätestens jedoch bis zum 15. März 2024.   

EnBW legt bei dem Projekt großen Wert auf eine gute Zusammenarbeit. „Schließlich ist der Betrieb auf mindestens 30 Jahre angesetzt“, bemerkt Nils Ulbrich, der für die EnBW die Projektentwicklung des Projekts geleitet hat.  

In der Gemeinde Bingen freue man sich derweil sehr über das große Projekt. „Mit dem Solarpark treiben wir in Bingen die Energiewende im Land mit voran“, freut sich der Bürgermeister der Gemeinde Jochen Fetzer. Neben den Einnahmen für die Gemeinde können auch die Menschen direkt von der Anlage finanziell profitieren.  

Ganz allein werden die Anleger:innen in Bingen mit dem Projekt jedoch nicht bleiben. Denn auch für die im Herbst 2023 eingeweihte Windenergieanlage in Veringenstadt seien Beteiligungspläne für die dortigen Bürger:innen angedacht. Details dazu werden Anfang März 2024 bekanntgegeben. (pms) 

www.enbw.com