Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Windenergie: Octopus Energy baut Erzeugung aus

Windpark Woerrstadt Frankfurt Kai Bak wiwi

Der Windpark in Wörrstadt wird gerade gebaut. Foto: Kai Bak, wiwi consult GmbH & Co. KG

04.10.2022 – Octopus Energy Generation, die auf erneuerbare Energien spezialisierte Tochtergesellschaft der Octopus Energy Group, hat zwei Windparks hierzulande mit einem Gesamtvolumen von 57 Megawatt erworben.

Mit der ersten Transaktion hat Octopus Energy Generation einen Windpark von Juwi und wiwi consult erworben. Der Windpark, der derzeit von wiwi consult gebaut wird, befindet sich in Wörrstadt bei Frankfurt. Er soll im Jahr 2023 in Betrieb gehen. Die Anlage mit einer Nennleistung von 22,4 Megawatt soll über vier Turbinen mit 241 Metern Höhe verfügen. Der dänische Hersteller Vestas liefert die Turbinen.

Die zweite Transaktion ist mit dem Windparkentwickler UKA vereinbart. Octopus Energy Generation erwirbt den Windpark Leeskow in Oberspreewald-Lausitz bei Dresden. Mit einer Nennleistung von 34,6 Megawatt verfügt diese Anlage über sieben Windturbinen von Nordex. Er wurde im September in Betrieb genommen. Zusammen sollen die beiden Windparks über 41.000 Haushalte mit Strom versorgen können. Pro Jahr ließen sich dadurch 55.000 Tonnen CO2 einsparen.

Nach eigenen Angaben plant Octopus Energy, bis 2030 in Deutschland Wind- und Solarparks mit einer Leistung von 1.200 Megawatt zu betreiben. Zudem baue das Unternehmen sein Team in Deutschland aus, insbesondere mit einem eigenen Management für die Sparte erneuerbare Energien, das die Ausweitung von Projekten in diesem Bereich vorantreiben soll. (ds)

www.octopusenergygeneration.com