The smarter E Europe 2022: Grüner Wasserstoff im Fokus

20.01.2022 – Die energiewirtschaftliche Plattform The smarter E Europe vom 11. bis 13. Mai in München beleuchtet grünen Wasserstoff als ihr Fokusthema. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner Deutschen Wasserstoff- und Brennstoffzellenverband DWV setzt The smarter E Europe seit über zwei Jahren den Fokus auf mit erneuerbarer Energie erzeugtem Wasserstoff und liefert Impulse für die Förderung des Energieträgers. Die Initiatoren der Veranstaltung begrüßen die verstärkten Anstrengungen im Bereich grüner Wasserstoff, die der deutsche Wirtschaftsminister Robert Habeck kürzlich verkündet hat. Mit der entsprechenden Förderung, Infrastruktur und Beschaffung kann Deutschland laut Habeck zum Wasserstoff-Zentrum in Europa werden.

ees_Europe_2022_Solar Promotion
Foto: © Solar Promotion GmbH

Internationale Wasserstoffwirtschaft trifft sich im Mai in Deutschland

Das während der Messe stattfindende „The smarter E – Green Hydrogen Forum“ soll den Austausch für Branchenvertreter der gesamten Wertschöpfungskette fördern. Außerdem treffen sich Unternehmer, die Wasserstoff, Brennstoffzellen, Elektrolyse und Power-to-Gas in die Märkte bringen wollen, im Ausstellungsbereich „Green Hydrogen Forum & Expo“.
The smarter E Europe findet mit ihren vier Einzelmessen Intersolar Europe, ees Europe, Power2Drive Europe und EM-Power Europe vom 11. bis 13. Mai 2022 auf der Messe München statt. Die Anmeldung läuft. (ds)

www.TheSmarterE.de
www.ees-europe.com

Share