Neue Service-Modelle für die Versicherungs- und Energiebranche

07.04.2022 – Die Kultbude entwickelt moderne Service- und Organisationsmodelle und bietet Service-Dienstleistungen an. Die Versicherungsforen Leipzig und die Energieforen Leipzig beteiligen sich an der Kultbude und wollen damit gemeinsam neue Lösungen im Kundenservices vorantreiben.

Kundenservice: Neue Anforderungen treffen auf Fachkräftemangel

Im Kundenservice sind neben dem Anfragevolumen auch die Anforderungen der Kunden an ein positives Kundenerlebnis gestiegen. Der Kundenservice wird damit zum zentralen Wertschöpfungs- und Erfolgsfaktor. Fachkundiges Personal zu finden und zu binden, wird laut Branchenbeobachtern zunehmend schwieriger und erfordert neue Organisationsmodelle für den Kundenservice der Zukunft.

Die Etablierung einer partizipativen Kultur und Organisation, etwa in Form von selbstführenden und fluiden Teams, stehen in den Konzepten der Kultbude daher im Vordergrund wie der Einsatz moderner Software-Tools, um Mensch und Maschine intelligent zu vernetzen.

Kundenservice Mitarbeiter
Foto: Iryna Rahalskaya / shutterstock.com

Die Kultbude unterstützt Unternehmen dabei, neue Service- und Organisationsmodelle im eigenen Haus zu etablieren und Technologien, Prozesse und Modelle der Zusammenarbeit im Customer Experience Lab der Kultbude auszuprobieren. Zudem haben Organisationen die Möglichkeit, Service-Dienstleistungen und Kapazitäten direkt aus der Kultbude zu beziehen und Teile ihres Kunden- oder Vertriebsservices temporär oder dauerhaft auszulagern.

Start in der Versicherungs- und Energiebranche

Der Fokus der Aktivitäten der Kultbude liegt zunächst auf der Energie- und Versicherungsbranche. In eigenständigen Gesellschaften werden hier gemeinsam mit Kunden neue Service- und Organisationsmodelle entwickelt und Service-Dienstleistungen für Kunden von Versicherungs- und Energieversorgungsunternehmen erbracht. Die Versicherungsforen Leipzig und die Energieforen Leipzig unterstützen Unternehmen der Versicherungs- und Energiewirtschaft bei ihren Forschungs- und Innovationsvorhabe und beteiligen sich an den jeweiligen Gesellschaften.

Am 1. April 2022 wurde der operative Betrieb für den ersten Versicherer in Rostock aufgenommen. Zeitnah sollen auch die ersten Aktivitäten für Kunden aus der Energiebranche folgen. (ds)

www.kultbude.com
www.versicherungsforen.net
www.energieforen.de

Share