Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

MaKo 2022: Automatisierte Prüf- und Speicherprozesse

06.09.2022 – Am 1. Oktober 2022 startet die Marktkommunikation 2022 (MaKo 2022). Dabei geht es im Wesentlichen um die Standardisierung von digitalen Prozessen, neue Möglichkeiten für die Automatisierung und eine bessere Datenqualität. Der SaaS-Anbieter Powercloud vermeldet, in den letzten Monaten alle benötigten Formatanpassungen vorbereitet und in das System eingepflegt zu haben. Insgesamt seien mehr als 200 Änderungen und neue Funktionen in der Software vorgenommen.

Was automatisierte Prozesse im Detail bedeutet, zeige das Beispiel „Zählzeitdefinitionen“ (UTILTS, MSCONS, UTILMD): Dieses neue Instrument informiert darüber, zu welcher Zeit und zu welchem Tarif die verbrauchte Energie erfasst wird. Dabei können Netzbetreiber ihre Zählzeiten eigenständig definieren, was unter anderem den Möglichkeiten von intelligenten Messsystemen entgegenkommt. In der Powercloud laufe der dazugehörige Prozess nun in weiten Teilen automatisiert ab. Die Zählzeiten werden aus dem zuvor importierten UTILTS-Format übernommen und je nach Marktpartner versioniert abgelegt. Anschließend erfolge eine Prüfung auf Vollständigkeit. Am Ende werde ebenso automatisiert eine Reklamation versendet, wenn keine Zählzeiten vorliegen. Ähnliche Prozesse sollen laut Powercloud auch in den anderen Themenfeldern, wie zum Beispiel für die Einführung des neuen Datenformats PARTIN für Kommunikationsdaten, durchgeführt werden können.

shutterstock_anttoniart

Grafik: anttoniart / Shutterstock.com

Neuer standardisierter Datenaustausch für Sperrprozesse

Neu ist auch der standardisierte Datenaustausch im Rahmen von Sperrprozessen. Dieser bisher meist individuell umgesetzte Prozess werde auch von Powercloud bedient. Hier greifen Marktprozesse direkt bis in das integrierte Forderungsmanagement unter Einbindung von Angeboten für Ratenpläne im Rahmen der Abwendungsvereinbarung.

Darüber hinaus können Anwender:innen laut Powercloud auch die Änderungen für die Geschäftsprozesse zur Kundenbelieferung mit Elektrizität (GPKE), Geschäftsprozesse und Datenformate beim Wechsel des Lieferanten bei der Belieferung mit Gas (GeLi Gas), Marktprozesse für erzeugende Marktlokationen (MPES) oder Wechselprozesse im Messwesen Strom (WiM Strom) durchführen. (ds)

www.power.cloud