Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Stadtwerke Lünen starten Glasfaserausbau

Stadtwerke Luenen_Glasfaser_Spatenstich

Spatenstich für den Glasfaserausbau bei den Stadtwerken Lünen. Foto: Stadtwerke Lünen GmbH

06.07.2022 – Die Stadtwerke Lünen planen zunächst rund 4.000 Glasfaseranschlüsse in Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie Gewerbeimmobilien zu verlegen. Langfristig sei der vollständige Ausbau in der Stadt Lünen angestrebt. Die ersten aktiven Anschlüsse sind laut Planung ab Ende 2022 verfügbar.

Einstieg der Stadtwerke Lünen als Internet Service Provider

Thüga SmartService (TSG) unterstützt den regionalen Versorger bei Ausbau und Betrieb des Glasfasernetzes. Zum Einstieg der Stadtwerke Lünen in das neue Geschäftsfeld als Internet Service Provider werden zu Beginn der Zusammenarbeit gemeinsame Prozesse und Techniken geschaffen sowie ein Wissenstransfer aus anderen Projekten hergestellt. Dabei blickt TSG nach eigenen Angaben bereits auf eine ganze Reihe entsprechender Kunden und Erfahrungen zurück, mit denen ebenfalls dieses neue Geschäftsfeld erschlossen wurde. Neben der Planung erstreckt sich die Zusammenarbeit auch auf den Betrieb des Netzes sowie Billing-Lösungen, Customer-Self-Care und den weiteren Ausbau des Netzes.

Die Zusammenarbeit zwischen den Stadtwerken Lünen und Thüga SmartService startete Anfang dieses Jahres. Der erste Spatenstich erfolgte am 27. Juni und voraussichtlich Ende 2022 sollen die ersten Anschlüsse – je nach Materialverfügbarkeit – freigeschaltet werden. Bei TSG freut man sich auf das Projekt: „Es ist wie maßgeschneidert für uns, weil wir hier im Sinne von Full-Service unsere ganze Leistungspalette zeigen können. Von der Planung über das Thema Fördermittel sowie Netzausbau und -betrieb bis zur Abrechnung“, sagt Ferdinand Drössler, Projektleiter Breitband. (ds)

www.stadtwerke-luenen.de
www.smartservice.de