Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Ladepunkte und Lademanagement für Glasgarage

Garage Freiburg Ladestationen

Im Freiburger Stadtteil Vauban stattete Energiedienst eine Glasgarage mit 83 Ladepunkten aus. Foto: Energiedienst AG

14.03.2022 – Im verkehrsberuhigten Freiburger Stadtteil Vauban stattete der Energieversorger Energiedienst eine 2001 erbaute Glasgarage mit 83 Ladepunkten und einem intelligenten Lademanagement aus. Die Inbetriebnahme erfolgte Ende Dezember. Seither können in der zentralen Garage, die für das Verkehrskonzept des Modellstadtteils eine tragende Säule ist, E-Fahrzeuge mit Ökostrom geladen werden.

Bewohner identifizieren sich mittels RFID-Ladechips an ihrer Ladestation und geben die Ladevorgänge frei. Anschließend wertet Energiedienst die Ladevorgänge aus und stellt diese den Nutzerinnen und Nutzern in Rechnung. Durch ein zentrales Lademanagementsystem wird die verfügbare Leistung bedarfsgerecht an die Ladestationen verteilt, so dass das Netz nicht überlastet wird. Bei hoher Auslastung drosselt das Lademanagement die Leistung pro Ladepunkt und erhöht sie wieder, sobald mehr Kapazität zur Verfügung steht. Die nachträgliche Installation von weiteren Ladepunkten ist möglich, da Anschlüsse für alle 272 Stellplätze vorbereitet wurden. (ds)

www.energiedienst.de