Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Gasversorger setzt auf Erneuerbare

Schwimmende Solaranlage Baggersee Leimersheim

Schwimmende Solaranlage auf dem Baggersee in Leimersheim. Foto: Erdgas Südwest GmbH

09.06.2022 – Die Erdgas Südwest hat dem Gemeinderat der Stadt Breisach am Rhein ihr neues Bauvorhaben vorgestellt: Auf dem Baggersee des Baustoffherstellers und Kieswerksbetreibers Hermann Peter KG im Ortsteil Niederrimsingen soll eine schwimmende Solaranlage entstehen. In Kürze soll das Genehmigungsverfahren starten. Mit einem Baustart sei frühestens Anfang 2023 zu rechnen.

Mit einer Leistung von 1,1 MWpeak kann schwimmenden Solaranlage Erdgas Südwest zufolge im Optimalfall rund 1,2 Millionen kWh grünen Strom erzeugen. 60 Prozent davon sollen direkt im Kieswerk genutzt, die verbleibenden 40 Prozent in das öffentliche Stromnetz eingespeist und vermarktet werden. Damit seien CO2-Einsparungen von 1,4 Mio. kg pro Jahr erreichbar.

„Vieles spricht für Sonnenkraftwerke auf Baggerseen“, erläutert Boris Heller, Leiter Projektentwicklung bei der Erdgas Südwest. „Mit ihnen werden bislang ungenutzte Wasseroberflächen zu einem wichtigen Baustein der regionalen Energiewende, denn sie geben einer energieintensiven Branche die Möglichkeit, auf grünen Strom umzustellen und schädliche Emissionen zu reduzieren.“ (ds)

www.erdgas-suedwest.de