Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Städtische Werke starten PV-Crowdfunding

Sonnenteam__Staedtische Werke_Wachholder_Dunkelberg

Kai Wachholder (l.) und Dr. Heiko Dunkelberg von den Städtischen Werken stellen das SonnenTeam vor – ein Beteiligungsmodell für Erneuerbare-Energien-Anlagen. Foto: Städtische Werke AG

01.02.2022 – Mit dem Bürgerbeteiligungsmodell „SonnenTeam“  bieten die Städtischen Werke aus Kassel ihren Stromkunden ein neues Anlageprodukt, das den Ausbau der erneuerbaren Energien fördert. Ab 1. Februar 2022 kann jeder Kunde, unabhängig davon, ob er über eine geeignete Immobilie verfügt, in neue PV-Anlagen in Kassel investieren und sich eine Verzinsung bis zu 1,5 Prozent sichern. Die Stromkunden vergeben als Anleger der Städtische Werke Eco GmbH ein qualifiziertes Nachrang-Darlehen für ausgewählte Erneuerbare-Energien-Projekte und erhalten im Gegenzug die Verzinsung. Der Investitionsbetrag kann zwischen 500 und 5.000 Euro liegen. Die Laufzeit des Darlehens beträgt fünf Jahre.

Das erste Projekt, an dem sich interessierte Bürger aus Kassel und der Region beteiligen können, ist die neue Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Wagenhalle der Kasseler Verkehrs-Gesellschaft (KVG) im Betriebshof Wilhelmshöhe mit rund 750 kW Spitzenleistung. (ds)

www.anleger-service.de/stw-eco
www.sw-kassel.de