Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

WindEnergy Hamburg: Branchentreffen der Windindustrie

22.08.2022 – Die WindEnergy Hamburg 2022 findet im September gemeinsam mit der H2EXPO & CONFERENCE statt, die das gesamte Spektrum der Wasserstoff-Technologien abbilden wird. Außerdem wird das Konferenzprogramm der Leitmesse erstmals kostenfrei allen Besuchern mitten in den Hallen zur Verfügung stehen.

Unter dem Motto „Climate First“ wird die WindEnergy Hamburg vom 27. bis 30. September 2022 zum Treffpunkt für die weltweite Onshore- und Offshore-Windenergiebranche. In zehn Messehallen auf 68.500 m2 werden mehr als 1.250 nationale und internationale Aussteller aus 40 Ländern ihre neuesten Produkte, Dienstleistungen und Trends präsentieren. Laut Veranstalter werden rund 30.000 Teilnehmer aus 100 Ländern in der Hansestadt erwartet, um die gesamte Wertschöpfungskette der Windindustrie zu erleben und sich einen umfassenden Überblick über Status und Zukunft der globalen Marktentwicklung für die Branche verschaffen.

Begleitet wird die Expo von Konferenz-Sessions zu allen Schwerpunktthemen, die die Branche bewegen. Das Team der WindEnergy Hamburg gestaltet dieses Programm gemeinsam mit seinen Partnern, unter anderem dem globalen Windenergieverband GWEC, dem europäischen Verband WindEurope, den nationalen Verbänden VDMA und BWE sowie führenden Medien und Ausstellern der Branche. Erstmals werden alle Sessions kostenfrei auf vier offenen Bühnen direkt in den Messehallen angeboten. (ds)

www.windenergyhamburg.com

WindEnergy-Hamburg-Messe

Foto: Hamburg Messe und Congress GmbH

Fachkonferenzen auf der WindEnergy Hamburg 2022

Speakers‘ Corner, Halle B5

In der Speakers‘ Corner vom 27. bis 29. September 2022 stellen die Aussteller in 10-minütigen Kurzpräsentationen ihre Produkt-Highlights und Innovationen vor. Am Freitag, 30.09.22, findet hier das Recruiting Forum statt. Aussteller der WindEnergy Hamburg stellen sich als Arbeitgeber vor, informieren über Weiterbildungsangebote und bieten an der „Jobwall“ konkrete Job-Chancen.

www.windenergyhamburg.com/fachkonferenzen/speakers-corner

H2EXPO & CONFERENCE, Halle A2

WindEnergy-Hamburg-Messehalle

Planer, Hersteller, Zulieferer, Finanzierer, Betreiber und Dienstleister der Windenergiebranche werden sich in den Messehallen austauschen. Foto: Hamburg Messe und Congress GmbH

Parallel zur WindEnergy Hamburg 2022 wird zum ersten Mal die H2EXPO & CONFERENCE ausgerichtet, das neue internationale Forum rund um die Erzeugung, Verteilung und Nutzung von Grünem Wasserstoff. Erwartet werden zentrale Marktakteure und Hidden Champions der Branche mit spannenden Innovationen und Produkten, die über Lösungen und anwendungsreife Entwicklungen informieren. Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress, betont: „Eine erfolgreiche Energiewende können wir nur durch die umfassende Nutzung erneuerbarer Energien erreichen. Grüner Wasserstoff ist das Zukunftsthema, das die Dekarbonisierung der Industrie mit finanzierbarer Energie greifbar macht. Mit der H2EXPO & CONFERENCE geben wir der wachsenden Wasserstoffwirtschaft eine Bühne und zeigen, dass eine Kombination aus umweltfreundlichen Technologien finanzierbare Energie für alle Bereiche unseres täglichen Lebens liefern kann.”

New Horizons Stage, Halle B6, WindEurope, VDMA, BWE & Partner

Branchenvertreter aus Wirtschaft und Politik informieren zu aktuellen Themen rund um die Windindustrie:

  1. Finanzierung
  2. Power Purchase Agreements (PPAs)
  3. Grüner Wasserstoff
  4. Markt-Updates für UK/FR/ES/PL/SE/Baltikum
  5. Lieferketten-Herausforderungen und weitere Entwicklung
  6. Schwimmende Offshore-Plattformen
  7. Recycling von Rotorblättern und Wege zu einer Kreislaufwirtschaft
  8. Trends und Innovationen zur Zukunft der Windenergie-Technologie
  9. Expansionswege für Windenergie

www.windenergyhamburg.com/fachkonferenzen/h2-stage

Global Markets Theatre, Halle B1, Obergeschoss

Organisiert wird die offene Konferenzbühne vom Global Wind Energy Council (GWEC), dem internationalen Fachverband der Windenergiebranche, in Kooperation mit der WindEnergy Hamburg. Die Teilnehmer können sich mit internationalen Branchenvertretern, Organisationen und Institutionen aus aller Welt austauschen, darunter Hersteller, Entwickler, Komponentenlieferanten, Forschungsinstitute, nationale Wind- und Erneuerbare Energien-Verbände, Stromversorger, Finanz- und Versicherungsunternehmen.

www.windenergyhamburg.com/fachkonferenzen/gwec-stage