Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Bundesweit erstes LTE-450-SMGW in Betrieb

23.02.2022 – Die Thüringer Mess- und Zählerwesen Service GmbH (TMZ) hat die ersten LTE-450-Smart Meter Gateways (SMGW) im Feldtest in Betrieb genommen. Die Gateways wurden von Power Plus Communications AG (PPC) entwickelt.

Einbau LTE-450-SMGW

Einbau des LTE450-Smart Meter Gateway. Foto: Thüringer Mess- und Zählerwesen Service GmbH (TMZ)

Schon vor dem Praxiseinsatz wurden die neuen LTE-450-Smart Meter Gateways bei PPC umfänglichen Produkttests in Zusammenarbeit mit 450connect, dem Betreiber des 450MHz-Netzes in Deutschland, unterzogen. Ziel war es sicherzustellen, dass sich die neuen Produkte genauso im Zusammenspiel mit anderen WAN-Lösungen verhalten wie die bisherigen Smart Meter Gateways.

Die LTE-450-SMGW werden in den kommenden Monaten durch die Partner im praktischen Betrieb weiter getestet und anschließend sukzessive allen Anwendern zur Verfügung gestellt. 450connect sieht die Inbetriebnahme der Smart Meter Gateways als Meilenstein im Aufbau der bundesweiten LTE-450-Plattform an. Der Betreiber will im Jahr 2023 in den ersten Regionen Deutschlands LTE-450-Funkdienste anbieten. Die Branche verspricht sich vom Einsatz der 450-MHz-Frequenz eine bessere Gebäudedurchdringung, um beim Rollout der Smart Meter Gateways im Vergleich zum öffentlichen Mobilfunk eine höhere Netzverfügbarkeit im Gebäudeinneren zu erzielen. Im Vergleich zur bisher eingesetzten CDMA-450-Technologie der dritten Mobilfunkgeneration bietet die vierte Generation mit LTE-450 deutlich geringere Latenzen und höhere Datenübertragungsraten. (ds)

www.tmz-gmbh.de
www.ppc-ag.de
www.450connect.de