Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

ESG: Ratingagenturen bewerten Schneider Electric

15.12.2022 – In dem von S&P Global durchgeführten „Corporate Sustainability Assessment“ (CSA) wird Schneider Electric unter sämtlichen Unternehmen aus dem Bereich „Electrical Components & Equipment“ mit 90 von 100 möglichen Punkten gelistet. Diese Bewertung dient als Grundlage für die Aufnahme des Tech-Konzerns in die Dow Jones Sustainability Indizes.

Foto: Schneider Electric SE

Zudem wurde Schneider Electric auch in diesem Jahr in die A-Liste des Carbon Disclosure Projects (CDP) aufgenommen. Hierfür sei unter anderem die Klimastrategie des Unternehmens ausschlaggebend, gemäß der die CO2-Emissionen im Sinne von Scope 1 und 2 bis 2030 auf Netto-Null gesenkt werden sollen. Bis 2050 strebe Schneider Electric zudem Netto-Null-Emissionen für sein gesamtes Wertschöpfungsnetzwerk an.
Im branchenspezifischen ESG-Ranking der Moody’s zugehörigen Vigeo Eiris belegt Schneider Electric den ersten Platz. In der Unternehmenskategorie „Electronic Components & Equipment“ erhielt der Tech-Konzern 73 von 100 möglichen Punkten. Basierend auf diesem Wert wird Schneider Electric auch mit Top-Platzierungen in verschiedenen regionalen ESG-Indizes von Moody’s gelistet. (ds)

www.se.com/de/de/